Sujet
Zur Übersicht

News

Stark und kompakt: Eine für alle!

Stark und kompakt: Eine für alle!

Ab sofort bietet ÖkoFEN neue Pumpengruppen an. Sie ist als gemischte und ungemischte Heizkreisgruppe erhältlich - mit "plug&heat"-Funktion und kompatibel mit den ÖkoFEN Pellematic Kesseln und dem Pellaqua Systemspeicher Die Hocheffizienzpumpe von Wilo sorgt für energiesparenden Betrieb, der ESBE Mischer ermöglicht einen breiten Einsatzbereich und die herausragende kompakte Baugröße. Der neue Wunderwuzzi passt auf alle Kessel mit Condens Brennwerttechnik, in alle Systemlösungen und auf den Pufferspeicher.

Die neuen Pumpengruppen im Detail

Die gemischte Heizkreisgruppe deckt einen sehr breiten Leistungsbereich des Wärmeabgabesystems ab. Bei Fußbodenheizung sind bis 18 kW und bei einem Radiatorensystem bis 32 kW Heizleistung möglich. Gelungen ist das durch den Einsatz eines Mischers mit Progressivregelung von ESBE. Dieser Mischer verfügt über einen variablen KVS-Wert von 2 bis 8. Derzeit wird er von ÖkoFEN in diesem Leistungsbereich exklusiv eingesetzt.

Als Umwälzpumpe kommt die Hocheffizienzpumpe Wilo Yonos Para zum Einsatz. Die Red Knob Technologie ermöglicht die Verwendung von ein und derselben Pumpe für die Regelungsvarianten mit PWM1- und PWM2-Signal und Konstant- oder Differenzdruckregelung. Das ist ein wesentlicher Vorteil im Ersatzteilfall. Mit nur einer Pumpe kann jede andere ersetzt werden.

Leistungsstark und ultrakompakt
Erstaunlich ist, dass dieses Leistungspaket nur auf einer Größe eines DIN A4-Blattes Platz findet. Die kompakte Umsetzung kombiniert mit der vollen Leistung ist bisher einzigartig und nur bei ÖkoFEN erhältlich!

Die neuen Pumpengruppen sind ab sofort lieferbar und werden zu allen ÖkoFEN Produkten angeboten, sind aber auch einzeln erhältlich.


 

Der Achsabstand zwischen Vorlauf und Ruecklauf betraegt 90mm. So genuegen nur wenige Handgriffe, um die Gruppe auf die Brennwertkessel Pellematic Condens und Pellematic Smart XS aufzubauen. Viel Leistung, die auf der Groesse eines DIN A4 Blattes Papier Platz findet. Durch die optimale Abstimmung der Komponenten spart der Installateur wertvolle Zeit bei der Installation. Falls die Verteilung nicht direkt am Kessel aufgebaut wird, bietet OekoFEN eine Wandhalterung fuer das System. Um zwei oder drei Pumpengruppen installieren zu koennen, sind entsprechende Verteilerbalken erhaeltlich. Mit wenigen Handgriffen ist der Verteilerbalken montiert.
Pelletspreis im Februar 2019

Pelletspreis im Februar 2019

Der Pelletspreis ist weiterhin wie gewohnt preisstabil und erhöht sich saisonal nur leicht.

Mehr erfahren
ÖkoFEN auf der ISH 2019

ÖkoFEN auf der ISH 2019

Neue Highlights vom Pellet-Brennwertkessel-Pionier

Mehr erfahren
Kesselpremiere in Wels

Kesselpremiere in Wels

ÖkoFEN zeigt den Pellematic Maxi im neuen Gewand und Neuigkeiten zu myEnergy365

Mehr erfahren
myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

Energiesystem myEnergy365 von ÖkoFEN mit renommierten Innovationspreis ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN