Sujet
Zur Übersicht

News

ÖkoFEN unterstützt jungen Radsportler

ÖkoFEN unterstützt jungen Radsportler

1500 Kilometer, 17500 Höhenmeter in 3 Tagen, 8 Stunden und 52 Minuten - mit diesem Ergebnis sicherte sich das Team Sebastian Wallner den sensationellen 4. Platz beim Race Around Austria 1500. Von Beginn an ist ÖkoFEN als Sponsor dabei und unterstützt das motivierte Radteam mit Sportkleidung und dem Firmenwagen als Pacecar.  

Gesund bleiben und ins Ziel kommen hat sich Sebastian vorgenommen. Mit Erfolg, denn der 22-jährige Musikstudent Sebastian Wallner konnte sein Ziel erreichen und seine Erwartungen sogar übertreffen. Als mit Abstand jüngster Radfahrer im Feld radelte er mit seinem Team von 12. bis 15. August 1.500 Kilometer und 17.500 Höhenmeter entlang der grenznahen Straßen im Uhrzeigersinn rund um Österreich. Der Startschuss fiel in St. Georgen im Attergau. Von dort ging es gleich los Richtung Mühlviertler Heimat, weiter nach Litschau, dem nördlichsten Punkt der Strecke hin zum Neusiedlersee und in die Steiermark. Besonderes Highlight der Strecke war für Sebastian die Überquerung der Großglockner Hochalpenstraße nach 1.000 gefahrenen Kilometern. Bei den letzten Kilometern ins Ziel genoss er die tolle Atmosphäre vor rund 5000 Zusehern.

Es sind die Früchte von monatelangem Training, Sebastian hat hart an sich gearbeitet. Vor zwei Jahren dachte er mit über 100 Kilogramm Körpergewicht wohl selbst noch nicht ans Radfahren. Das Jahr darauf und 30 Kilo leichter stieg er dann bereits beim Race Across Italy für den guten Zweck in die Pedale. Zwar musste er das Rennen aufgrund anhaltender Magenproblemen schon nach 22 Stunden frühzeitig beenden, konnte aber dennoch mit den 500 gefahrenen Kilometern über 1.000 Euro Spendengelder für die Sozialeinrichtung Arcus sammeln.

„Für das erste Jahr genügt das denk ich“, so der Radsportler stolz. Er und sein Team konnten mit beiden Rennen genug Erfahrungswerte sammeln um über die Wintermonate weiterhin gezielte Trainingseinheiten aufzubauen. Für 2016 hat das Team schon weitere Rennen wie das Race across Italy (800 km), den Glocknerman (1000 km) und das Race around Austria extreme (2200 km) im Visier.

Pelletspreis im Februar 2019

Pelletspreis im Februar 2019

Der Pelletspreis ist weiterhin wie gewohnt preisstabil und erhöht sich saisonal nur leicht.

Mehr erfahren
ÖkoFEN auf der ISH 2019

ÖkoFEN auf der ISH 2019

Neue Highlights vom Pellet-Brennwertkessel-Pionier

Mehr erfahren
Kesselpremiere in Wels

Kesselpremiere in Wels

ÖkoFEN zeigt den Pellematic Maxi im neuen Gewand und Neuigkeiten zu myEnergy365

Mehr erfahren
myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

Energiesystem myEnergy365 von ÖkoFEN mit renommierten Innovationspreis ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN