Sujet
Zur Übersicht

News

ÖkoFEN radelte zur Arbeit

ÖkoFEN radelte zur Arbeit

"ÖkoFANs" radelten zur Arbeit - und wie sie das taten: Dem schlechten Wetter zum Trotz legten sich 16 Mitarbeiter verteilt auf fünf Rad-Teams aus Niederkappel, Lembach und Purgstall für die österreichweite Aktion "Österreich radelt zur Arbeit" ordentlich ins Zeug.

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Über 2.300 Radelkilometer verteilt auf 112 Radeltage aller aktiven ÖkoFEN-Radler im Mai haben rund eine halbe Tonne CO2 Ausstoß vermieden.

Damit nicht genug: Insgesamt verbrauchten die fleißigen Öko-Radler rund 42.500 Kalorien und sparten Fahrtkosten von über 1.000 Euro ein.

"Wir leisten nicht nur durch die Erzeugung von Pelletsheizungen einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Es freut uns, dass die Firmenphilosophie auch von unseren Mitarbeitern gelebt wird und sie jetzt im Mai radelnd ihren Beitrag dazu leisteten. Herzliche Gratulation allen Radfahrern zu dieser Leistung! “, betont Geschäftsführer Stefan Ortner.

Die Aktion läuft noch das ganze Jahr - es dürfen also noch weiter fleißig Kilometer gesammelt werden.

Detailinformationen unter www.radeltzurarbeit.at!

Hermann Thaller legt die Strecke zur und von der Arbeit gerne mit seinem Elektrorad zurueck. Robert Neumueller nimmt gerne das Rad als Transportmittel. Radl-Power in Niederoesterreich durch Hubert Schagerl und Christoph Forstner.
Pelletspreis im Februar 2019

Pelletspreis im Februar 2019

Der Pelletspreis ist weiterhin wie gewohnt preisstabil und erhöht sich saisonal nur leicht.

Mehr erfahren
ÖkoFEN auf der ISH 2019

ÖkoFEN auf der ISH 2019

Neue Highlights vom Pellet-Brennwertkessel-Pionier

Mehr erfahren
Kesselpremiere in Wels

Kesselpremiere in Wels

ÖkoFEN zeigt den Pellematic Maxi im neuen Gewand und Neuigkeiten zu myEnergy365

Mehr erfahren
myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

myEnergy365 gewinnt EnergieGenie

Energiesystem myEnergy365 von ÖkoFEN mit renommierten Innovationspreis ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN