Sujet
Zur Übersicht

News

Auch 2016 gute Förderungen für Pelletheizungen & Solar

Auch 2016 gute Förderungen für Pelletheizungen & Solar

Der Bund über den Klima- und Energiefonds und viele der Bundesländer fördern auch heuer wieder den Umstieg von einem fossilen auf ein Pelletheizsystem bzw. den Einbau einer Pelletheizung im Neubau.

Förderungen vom Bund

  • Pelletheizungen

Die Förderung richtet sich an Privatpersonen, die eine neue Pelletheizung installieren:
2.000 Euro erhalten Sie, wenn Sie ein fossiles System
(Heizöl, Gas, Strom) ersetzen.
800,- Euro dann, wenn Sie eine mindestens 15 Jahre alte Holzheizung
(Bj. vor 2002) austauschen.

Weitere Informationen zur Bundesförderung (Klima- und Energiefonds)

  • Solaranlagen

Gefördert wird der Einbau von thermischen Solaranlagen bei Häusern, die älter als 15 Jahre sind.
Förderpauschale für Warmwasserbereitung, mind. 4 m² Kollektorfläche
750,- Euro
Förderpauschale für Gebäudebeheizung,
mind. 15 m² Kollektorfläche
1.500,- Euro

Weitere Informationen zur Bundesförderung für thermische Solaranlagen

  • Sanierungscheck 2016

Gefördert werden Sanierungen im privaten Wohnbau für Gebäude, die älter als 20 Jahre sind (Datum der Baubewilligung).

Gefördert wird:

  • Dämmung von Außenwänden und Geschoßdecken
  • Erneuerung von Fenstern und Außentüren
  • Umstellung von Wärmeerzeugungssystemen auf erneuerbare Energieträger

Weitere Informationen zum Sanierungsscheck

 

Förderungen der Bundesländer

Parallel zur Bundesregierung fördern auch viele Bundesländer den Einbau von Pelletheizungen und Solaranlagen.

In unserer Förderübersicht haben wir die Förderungen für Pelletheizungen und Solaranlagen je Bundesland verlinkt.

Sollten Sie im Förderdschungel noch nicht durchblicken kontaktieren Sie einfach Ihren zuständigen ÖkoFEN Berater.

Landesenergiepreis „Energie Star“ für ÖkoFEN

Landesenergiepreis „Energie Star“ für ÖkoFEN

Die Auszeichnung wurde aufgrund unserer Bemühungen im Bereich Elektromobilität an uns verliehen.

Mehr erfahren
Pelletspreis im November 2018

Pelletspreis im November 2018

Der Pelletspreis hat sich zur kalten Jahreszeit üblich und wie gewohnt in der Heizsaison leicht erhöht.

Mehr erfahren
Weltklimarat drängt zu raschem Handeln

Weltklimarat drängt zu raschem Handeln

Eine Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Niveau ist nur noch erreichbar durch "schnelles und weitreichendes" Handeln.

Mehr erfahren
Aktion „Wood Pellets against climate change“

Aktion „Wood Pellets against climate change“

Die Gletscher zeigen deutlich wie erschreckend die Auswirkungen des Klimawandels sind.

Mehr erfahren

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN